1. Virtueller Literaturcon mit Fleurissen

1. Virtueller Literaturcon mit Fleurissen

Im Rahmen von Küpers 1. Virtuellen Literaturcon in Second Life lesen Idril Amat und ich aus Fleurissen vor. Dazu habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen: den Blickwinkel der Unbeteiligten. Denn in diesem Roman habe ich das Stilmittel der „Überhöhung durch Aussenstehende“ viermal eingestreut, um dem Leser damit ein besonderes Vergnügen zu bereiten. Damit ist es auch möglich, diesen Roman ohne jede Vorkenntnis kennen zu lernen.

WANN: Am Samstag, 21. Oktober 2017 um 22:00 Uhr.
WO: In der virtuellen Welt „Second Life“ sowie in unserem Discord Auditorium.

Wir freuen uns sehr über regen Besuch.

Wer mit der virtuellen Umgebung von Second Life nicht klarkommt, kann gerne parallel dazu im Metaworlds Discord Leseraum lauschen. Die Lesung findet in beiden Medien statt.

Wie komme ich da hin?

Second Life runterladen und installieren. Danach diesen Link anklicken:
„Second Life – Brennendes Theater„. Das wars.

Hören im Discord

Hierzu einfach per Webbrowser unser „Auditorium“ aufsuchen und den gleichnamigen Channel betreten. Kopfhörer sind für beide Veranstaltungen zu empfehlen, Mikrophon (Headset) ist nicht unbedingt erforderlich. Die Chat Funktion kann in beiden Medien während der Veranstaltung gern genutzt werden.

Wir sind gespannt auf Euch!

Anhang: Das komplette Programm vom 20. bis 22. Oktober 2017 auf Küperpunks Blogspot.

 

Neu! Hawks Effect …

Neu! Hawks Effect …

Hawks Effect – One Last Con

Endlich erhältlich! Die grosse Saga um eine junge Tänzerin und Hochstaplerin aus London, die in ein fremdes Universum aufbricht, um ihre Schwester zu retten. Zunächst als Kindle bei Amazon. Paperback und ePub Anfang Juni.

Weitere Informationen

Webseite von Hawks Effect besuchen

Rebellion 23

Rebellion 23

wissdor_cover_Rebellion23NEine Steampunk Novelle, die in der Welt von Yanthalbor spielt – allerdings 2000 Jahre später. In dieser Version der Geschichte hat sich ein totalitäres System etabliert, welches als operative Enforcer sogenannte „Proktoren“ einsetzt. Ein solcher Proktor ist Styx, der im Auftrag der Machthaber eine Rebellion niederschlagen soll. Da  unerklärliche Phänomene die Ermittlungen behindern, steht der Proktor bald vor einem Dilemma.

Die flott erzählte, kurzweilige Actionstory mit ein wenig philosophischem Tiefgang plus einer Bonusgeschichte in der Taschenbuchausgabe machen dieses Büchlein zu einer kleinen Rarität. Also am besten heute noch bestellen!

Mehr Info über Rebellion 23 auf der offiziellen Seite.