1. Virtueller Literaturcon mit Fleurissen

1. Virtueller Literaturcon mit Fleurissen

Im Rahmen von Küpers 1. Virtuellen Literaturcon in Second Life lesen Idril Amat und ich aus Fleurissen vor. Dazu habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen: den Blickwinkel der Unbeteiligten. Denn in diesem Roman habe ich das Stilmittel der „Überhöhung durch Aussenstehende“ viermal eingestreut, um dem Leser damit ein besonderes Vergnügen zu bereiten. Damit ist es auch möglich, diesen Roman ohne jede Vorkenntnis kennen zu lernen.

WANN: Am Samstag, 21. Oktober 2017 um 22:00 Uhr.
WO: In der virtuellen Welt „Second Life“ sowie in unserem Discord Auditorium.

Wir freuen uns sehr über regen Besuch.

Wer mit der virtuellen Umgebung von Second Life nicht klarkommt, kann gerne parallel dazu im Metaworlds Discord Leseraum lauschen. Die Lesung findet in beiden Medien statt.

Wie komme ich da hin?

Second Life runterladen und installieren. Danach diesen Link anklicken:
„Second Life – Brennendes Theater„. Das wars.

Hören im Discord

Hierzu einfach per Webbrowser unser „Auditorium“ aufsuchen und den gleichnamigen Channel betreten. Kopfhörer sind für beide Veranstaltungen zu empfehlen, Mikrophon (Headset) ist nicht unbedingt erforderlich. Die Chat Funktion kann in beiden Medien während der Veranstaltung gern genutzt werden.

Wir sind gespannt auf Euch!

Anhang: Das komplette Programm vom 20. bis 22. Oktober 2017 auf Küperpunks Blogspot.

 

BB E-Book Event 2017

BB E-Book Event 2017

BBEAuch diesesmal werde ich am BB Book Event in Second Life teilnehmen und gemeinsam mit Idril Amat aus meinem Kriminalroman „Shabu“ vorlesen.

WANN: Am Sonntag, 14. Mai 2017 um 20:00 Uhr.
WO: In der virtuellen Welt „Second Life“ sowie in unserem Discord Auditorium.

Idril und ich machen das schon seit Jahren – somit ist ein unterhaltender Beitrag garantiert. Wir freuen uns sehr über regen Besuch.

Wer mit der virtuellen Umgebung von Second Life nicht klarkommt, kann gerne parallel dazu im Metaworlds Discord Leseraum lauschen. Die Lesung findet in beiden Medien statt.

Wie komme ich da hin?

Second Life runterladen und installieren. Danach diesen Link anklicken:
„Second Life – Brennendes Theater„. Das wars.

Hören im Discord

Hierzu einfach per Webbrowser unser „Auditorium“ aufsuchen und den gleichnamigen Channel betreten. Kopfhörer sind für beide Veranstaltungen zu empfehlen, Mikrophon (Headset) ist nicht unbedingt erforderlich. Die Chat Funktion kann in beiden Medien während der Veranstaltung gern genutzt werden.

Wir sind gespannt auf Euch!

Anhang: Das komplette Programm vom 6. bis 4. Juni 2017 auf Küperpunks Blogspot.